Kultur, Sport und Vereine

Ein Ort braucht Bewohner, Bewohner, die sich engagieren und auch gern ihre Freizeit hier verbringen. Dafür braucht es Angebote.

Wir sind hier gut aufgestellt. Gewachsene Strukturen im Vereinsleben bieten für jeden einen Platz, um sich zu einzubringen oder einfach nur dabei zu sein. Jeder Ortsteil hat seine Traditionen, die auch Identität geben, sie stärken die Bindung zur Heimat.

Faschingsvereine, Sportgruppen aller Art für jedes Alter, Vereine für Senioren, das erzgebirgische Brauchtum und Tourismus sorgen in „normalen Jahren" für regelmäßige Treffen und Betätigung der Mitglieder sowie mit Festen und Veranstaltungen für Höhepunkte für alle Bürger.

Vereinsleben braucht einen Platz, unsere Sportstätten, das sanierte Vereinshaus und auch die Spielplätze können das bieten. Unser Schwimmbad mit den renovierten Nebengebäuden ist im Sommer ein gern genutzter Anlaufpunkt und auch touristisch ein Anziehungspunkt.

Diese Stätten zu erhalten, erfordert nicht nur finanziellen Aufwand, sondern braucht auch Menschen, die sich engagieren und einbringen-mit Ideen und Tatkraft.

Ideen sind meiner Meinung nach vor allem beim „Haus des Gastes" in Cämmerswalde gefragt. Hier möchte ich ein zukunftsfähiges Nutzungskonzept erarbeiten. Das Gebäude ist in die Jahre gekommen und weist einen Instandhaltungsrückstau auf. Das Haus des Gastes verfügt über einen der wenigen großen Veranstaltungssäle der Gegend.